Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Fahrradfahndung Januar 2021

Rad ohne Fahrrad an Bügel gekettet
Fahrradfahndung Januar 2021
In den letzten Tagen stellte die Polizei insgesamt 13 gestohlene Fahrräder sicher. Die Räder können nach Rücksprache mit dem sachbearbeitenden Beamten und Vorzeigen eines Eigentumsnachweises abgeholt werden.

Am Mittwoch, den 20.01.2021 meldeten Zeugen der Polizei, dass im Keller eines Wohnhauses in der Lessingstraße eine größere Anzahl von Fahrrädern gelagert werden würde. Bei Nachschau durch eine Streifenwagenbesatzung erhärtete sich schnell der Verdacht, dass es sich bei den zwölf aufgefunden Rädern um Diebesgut handeln könnte. Zudem ist der Mieter des Kellers bereits polizeibekannt. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen des Verdachts auf einen besonders schweren Fall von Fahrraddiebstahl gefertigt. Die gefunden Räder wurden sichergestellt.

Nachdem bis zum 28.01.2020 vier Räder bereits zurück zu ihren Eigentümern gefunden haben, können  die verbleibenden neun Räder nach Rücksprache mit dem sachbearbeitenden Beamten unter der 02421 949-8518 oder außerhalb der Bürozeiten unter 02421 949-6425 und nach Vorzeigen eines Eigentumsnachweis bei der Polizei Düren abgeholt werden.

Mountainbike (Schwerin Victoria) Mountainbike (Schwerin Victoria)
Citybike (Gudereit LC 45) Citybike (Gudereit LC 45)
Mountainbike (Bulls Wildcross Street) Mountainbike (Bulls Wildcross Street)
Herren-Citybike (Pegasus Piazza) Herren-Citybike (Pegasus Piazza)
Damenfahrrad (Raleigh) Damenfahrrad (Raleigh)
Citybike (BBF) Citybike (BBF)
rotes Citybike (Exclsior) rotes Citybike (Exclsior)
weißes Mountainbike (Ghost) weißes Mountainbike (Ghost)
Mountainbike (Germatec) Mountainbike (Germatec)