Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Neuer Bezirkdienstbeamter in Düren

Marcus Eßer an seinem Schreibtisch
Neuer Bezirkdienstbeamter in Düren
Seit Mitte Oktober hat Düren einen neuen Bezirksdienstbeamten: Polizeioberkommissar Marcus Eßer.

Marcus Eßer wird zukünftig vor allem in Nord- und West-Düren unterwegs sein und als Ansprechpartner für die Bürger vor Ort zur Verfügung stehen.

Er ist 53 Jahre alt und seit 1996 bei der Kreispolizeibehörde Düren. Bisher war er im Wach- und Wechseldienst aktiv. Sie finden Marcus Eßer montags von 17:00 - 18:00 Uhr in seinem Büro im "Haus für Alle", Neue-Jülicher-Straße 49. Oder Sie schreiben ihm eine E-Mail an: BD.Dueren@polizei.nrw.de.

Sein Vorgänger im Amt, Polizeihauptkommissar Helge Pohl, bleibt dem Bezirksdienst Düren auch weiterhin erhalten. Er wird voraussichtlich ab dem 20. November für die Gebiete Gürzenich, Derichsweiler, Schlich und Merode zuständig sein.