Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Mobile Senioren – sicher unterwegs mit Pedelec und E-Bike

Pedelec vor Polizeibus
Mobile Senioren – sicher unterwegs mit Pedelec und E-Bike
Die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizei Düren bieten im Sommer 2020 wieder Seminare für Pedelec- und E-Bike Fahrer ab 60 an.

Sie möchten sich mit Ihrem Rad möglichst sicher im Straßenverkehr bewegen? Besuchen Sie eines unserer kostenlosen Seminare, in denen  in Theorie und Praxis verschiedene Aspekte vermittelt werden.


Es werden Tipps und Informationen rund um das seniorengerechte Fahrrad, sowie das immer beliebter werdende Pedelec, angeboten.

Rechtlichen Fragen zu den Elektrofahrrädern werden besprochen, Informationen zu den richtigen Sicherheits- und Schutzausrüstungen und technischen Neuerungen und Ausstattungsmerkmalen der Zweiräder werden auch durch örtliche Fahrradhändler gegeben.

Die Gefahr des sogenannten „toten Winkels“ bei größeren Fahrzeugen und die Betrachtung von größeren Kreuzungen wird gemeinsam bearbeitet.

Und natürlich gibt es praktische Fahrübungen.

Das Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren ab dem 60. Lebensjahr.

Die Termine 2020:

Nideggen: Dienstag, 18. August 2020, 15:30 Uhr

Düren: Freitag, 21.August 2020, 14:30 Uhr

Hürtgenwald: Dienstag 25. August 2020, 15:00 Uhr

Vettweiß: Donnerstag, 27.August 2020, 14:30 Uhr

Nörvenich: Mittwoch, 16. September 2020, 14:30 Uhr


Mit unserem Seminarangebot möchten wir...

...Ihnen einen sicheren Umgang mit dem Pedelec vermitteln

…die Zahl der Verkehrsunfälle von/mit Pedelec-Fahrerinnen und -Fahrern reduzieren

…mögliche Unfallfolgen minimieren

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die fahrpraktischen Übungen ist das Tragen eines Fahrradhelmes Voraussetzung. Für weitere Informationen und für Anmeldungen nehmen Sie Kontakt zu unseren Verkehrssicherheitsberatern auf.