Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Behördenleitung

Logo KPB Düren
Behördenleitung
Vorstellung und Grußwort des Behördenleiters
© Pressestelle, KPB Düren

Liebe Besucherinnen und Besucher dieser Internetseite,

mein Name ist Wolfgang Spelthahn. Seit dem 1. Oktober 1999 bin ich Landrat des Kreises Düren. In dieser Funktion obliegt mir neben der Leitung der Kreisverwaltung Düren und der Repräsentation des Kreises Düren auch die Leitung der Kreispolizeibehörde Düren.

Die Polizei sorgt für Ihre Sicherheit im Kreis Düren.

Ich lade Sie herzlich ein, sich an dieser Stelle über die Kreispolizeibehörde Düren, über allgemeine und spezielle polizeiliche Themen sowie über die Daten und Fakten in der Verkehrsunfallentwicklung und der Kriminalstatistik zu informieren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, zu beiden Bereichen Präventionsangebote der Polizei nachzulesen. Sie erhalten hier auch Hinweise über die Erreichbarkeiten der Polizeiwachen und zu dem für Ihren Wohnort zuständigen Bezirksdienstbeamten und dessen Sprechzeiten. Nicht zuletzt stehen gerade den jungen Besuchern dieses Internetauftritts Informationen zum Polizeiberuf und den Bewerbungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sie erhalten hier ferner die Gelegenheit, die veröffentlichten Pressemeldungen der Polizei einzusehen. Weiterhin können Sie auch die Arbeit der Beamtinnen und Beamten bei der Fahndung nach Personen oder Sachen mit Ihren sachdienlichen Hinweisen unterstützen.

Wenn Sie Wünsche, Anregungen oder Fragen haben, dann schreiben Sie uns eine E-Mail.

In dringenden Fällen sollten Sie auf jeden Fall den Polizeinotruf 110 wählen. Dies gilt insbesondere auch für Ihre Beobachtungen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die Sie im Zusammenhang mit Wohnungseinbrüchen oder anderen schwerwiegenden Straftaten machen.

 

Ihr

Wolfgang Spelthahn